webizin GmbH

Ernährung

Die Problematik im Essverhalten der Deutschen

Historie
Die gegenwärtige Ernährungssituation kann in einem kurzen Zeitrahmen gesehen werden, innerhalb dessen sich in den letzten 50 Jahren das Nahrungsangebot radikal veränderte, sowohl qualitativ, als auch quantitativ. Kohlenhydrathaltige Grundnahrungsmittel waren in der Kriegs- und Nachkriegszeit knapp, aber zumindest vorhanden. Proteinreiche oder fettreiche Lebensmittel hingegen konnten nur zu wahnsinnig überteuerten Schwarzmarktpreisen, unwirtschaftlichen Tauschgeschäften oder durch Beziehungen […]

Das Essverhalten der Deutschen

Die immer gefüllten Supermärkte haben zwar das alte Menschheitsproblem der Nahrungsbeschaffung gelöst, aber unerwartet eine Menge neuer Probleme geschaffen, die nicht minder gravierend sind.
Unter evolutionsbiologischer Betrachtung ist festzustellen, dass der menschliche Organismus wirkungsvolle Adaptionsmechanismen entwickelt hat, um nutritive (nahrhaft, nährend, im Zusammenhang mit der Nahrung stehende) Mangelzustände möglichst gut zu kompensieren.
Offenbar aber sind Anpassungsmechanismen an […]

Alarmierend – Übergewicht in Deutschland

Mein Name ist A. Hülshoff und mein Beruf, bzw. meine Berufung befasst sich mit den Ernährungswissenschaften. Die stetig steigende Anzahl übergewichtiger Erwachsener und vor allem übergewichtiger Kinder und Jugendlicher in Deutschland ist mehr als alarmierend. Aus diesem Grund werde ich in unregelmäßigen Abständen Tipps zu gesunder Ernährung und Informationen über Ernährungsgewohnheiten und über Folgeerkrankungen des […]

Die PISA-Studie lässt grüßen

Erschreckend sind nicht nur die Ergebnisse der PISA-Studie, auch das Wissen, bzw. das NICHT-Wissen um den eigenen Körper und die Ernährung erschreckt jeden Ernährungswissenschaftler und die Ärzte sowieso.
Nur wenige Deutsche können mit den Begriffen BMI, Mindesthaltbarkeitsdatum oder ungesättigte Fettsäure etwas anfangen.
Aus repräsentativen Umfragen geht hervor, dass nur sehr wenige Menschen Kenntnis darüber haben, wie viel […]





© 2002-2014 Dr. med. Schröter & Schröter Internetmarketing, webizin GmbH

Archiv

17 Queries in 0.386 Sekunden